Seite 2 von 2

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 00:36
von kulturmicha
ist fertig und besser ... ;)

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 09:11
von LoB
OK klar das kenn ich sobald DPA Leute da sind musst du dich echt mit Ellbogen durchsetzen und auch die Kollegen offensiv ansprechen um dich durchzusetzen.

Mit dem rausnehmen der YouTube Funktion ist es jetzt definitiv etwas besser.
Also nicht gleich beleidigt sein bei Kritik ;)

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 10:31
von RaGDoku
wenn mir jemand 300€ für nen ersatz stativ hätte könnte ich mir ein weiteres holen... oder direkt 650€ für ein kompletes inkl. kopf.
kleine billig stative habe ich zum ausleihen da. die schaffen nur meine cam nicht.
300 EUR nicht, aber ein Stativ mit Fluidkopf hab ich schon übrig, was deine Kamera locker trägt.
Pse ggf. melden - geb es dir gerne ab.

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 10:35
von RaGDoku
ich hab das entwackeln wieder rausgemacht, dauert aber wieder ne weile, bis das fertig ist ....
Nur mal so als Tipp: PRODAD Mercalli ist der beste Stabilisator den es gibt, wenn es darum geht ein verwackeltes Video nachträglich zu stabilisieren. Wunder gehen damit zwar auch nicht, aber das ist schon nahe dran :-)

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 12:36
von LoB
Allerdings für schlappe 250 Ocken...

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 15:06
von RaGDoku
Allerdings für schlappe 250 Ocken...
...oder bei mir machen lassen...

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 15:26
von GNUmatic
ich hab das entwackeln wieder rausgemacht, dauert aber wieder ne weile, bis das fertig ist ....
Nur mal so als Tipp: PRODAD Mercalli ist der beste Stabilisator den es gibt, wenn es darum geht ein verwackeltes Video nachträglich zu stabilisieren. Wunder gehen damit zwar auch nicht, aber das ist schon nahe dran :-)
Sicher? Mittlerweile hat das auch ffmpeg. Ist nix für Weicheier, aber auch da zaubert dieser Transcoder.

Entwicklerwebsite des Stabilisators mit Beispielen: http://public.hronopik.de/vid.stab/index.php?lang=en

Codebeispiel Analysedurchlauf (Erstellung der Analysedaten in "transform_vectors.trf"):

Code: Alles auswählen

ffmpeg -i SHAKY_INPUT_VIDEO.mp4 -vf "vidstabdetect=stepsize=6:shakiness=8:accuracy=9:result=transform_vectors.trf" -f null -
Codebeispiel Entwackeln:

Code: Alles auswählen

ffmpeg -i SHAKY_INPUT_VIDEO.mp4 -vf "vidstabtransform=input=transform_vectors.trf:zoom=1:smoothing=30,unsharp=5:5:0.8:3:3:0.4" -vcodec libx264 -preset slow -tune film -crf 18 -acodec copy SMOOTH_OUTPUT_VIDEO.mp4
Besser ist es freilich, ein Stativ zu verwenden. Einbeinstative wirken nicht nur wahre Wunder sondern machen Dich eben auch mobil bzw. lassen es zu daß Du genau da hin kommst wo Du hin willst weil Du mit sowas keinen zusätzlichen Platz um Dich rum benötigst. Wenn sonst nichts geht: Einbeinstativ geht eigentlich immer. Komplexes Geraffel wie Audiobox und Kontrollmonitor kann zumindest ich da aber vorerst eher vergessen. Muss man sich einfach vorher überlegen was machbar ist und sich dann eben in Verzicht üben und Kompromisse machen.

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mo 19. Sep 2016, 22:21
von kulturmicha
mir reicht das so ... ;)
man versteht die reden und erkennt die deppen, dokumentarisch ausreichend, die kollegen haben dafür viel schlechtere positionen gehabt :) ;)

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Di 20. Sep 2016, 01:20
von kulturmicha
https://youtu.be/wXX1ZHHvV6Y

das war vor den reden .... ;)

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mi 28. Sep 2016, 14:56
von kulturmicha
https://www.youtube.com/watch?v=wXX1ZHHvV6Y
schaut euch mal das chaos an ... ;)

hab ne aufnahme vom swr gesehen, die war viel verwackelter wie meine ;)

schade, das ihr das nicht veröffentlicht...

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Mi 28. Sep 2016, 18:26
von Zwuckelmann
Das ist aber mal wirklich ein Chaos. Und über 10 Minuten Begrüßung - schrecklich. Warum veröffentlichen wir das nicht? Können wir doch machen, so verwackelt ist es jetzt nicht :-)

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Do 29. Sep 2016, 12:11
von kulturmicha
auch die reden wurden meineswissens nicht veröffentlicht ...

Re: 16.09.16 Grundsteinlegung

Verfasst: Do 29. Sep 2016, 19:06
von LoB
Diese komische Erwartungshaltung hab ich ja jetzt schon öfter von dir gemerkt.

Mal was generelles dazu - wir alle sind hier Ehrenamtlich unterwegs.
Keiner hat Anspruch das xyz dies oder das zu tun hat.
Zwuckelmann hat einen Artikel zum Grabsteinlegen geschrieben - das hindert aber nicht daran das man sein Video selbst da noch einfügt oder genauer Zwuckelmann als Ersteller fragt ob man das darf oder noch nen neuen Artikel dazu schreibt. cams21 ist kein Dienstleister - wer mitmacht macht selbst. Es gibt keine Sekretärin - es gibt keinen Redakteur - es gibt keine Studenten die Texte für dich schreiben usw.

Blogartikel schreiben ist wichtig - jeder muß da selbst ran - da siehe oben wir kein Personal haben das dies für andere macht.
Das bedeutet cams21. Nur wollen gibts nicht. Nur Gemeinsam wird cams21 das was es ist sonst bleibt jeder einsam.

Rückfragen zum Blog können so vorhanden auch hier gestellt werden: viewforum.php?f=18
(aber auch dort ist eine Erwartungshaltung unangebracht - wir beantworten eh das meiste aber hey alles im freundschaftlichen Maße also besser "Einbringen" als "Erwarten"...)