18. April um 19:30 Uhr - Die Bewegung gegen Stuttgart 21: über Selbstkritik zu neuem Selbstbewusssein?!

Ihr habt einen interessanten Termin? oder ein interessantes Thema? dann immer rein damit!
Benutzeravatar
LoB
Mitglied
Beiträge: 1570
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 14:28
Kontaktdaten:

18. April um 19:30 Uhr - Die Bewegung gegen Stuttgart 21: über Selbstkritik zu neuem Selbstbewusssein?!

Beitragvon LoB » So 10. Apr 2016, 22:01

Die Bewegung gegen Stuttgart 21: über Selbstkritik zu neuem Selbstbewusssein?!

Montag, 18. April um 19:30 Uhr
Altes Feuerwehrhaus Süd, Möhringer Str. 56, 70199 Stuttgart

Diskussion mit:
Ursel Beck Blockadegruppe der Parkschützer
Peter Grottian Hochschullehrer für Politikwissenschaften an der FU Berlin
Hannes Rockenbauch Gemeinderat für SÖSLinkePluS
Werner Sauerborn Aktionsbündnis gegen S 21

Auch durch die Landtagswahl hat sich keine Veränderung zu Stuttgart 21 ergeben. Die S21-Bewegung ist weiter auf sich selbst gestellt – sie ist und bleibt eine außerparlamentarische Bewegung! Zwar gibt es immer wieder die Hoffnung, dass sich das Projekt durch technische, finanzielle oder juristische Schwierigkeiten von selbst erledigt. Aber neuer Schwung will sich zurzeit nicht einstellen.

Nun haben Peter Grottian (Berlin) und Julia von Staden eine deutliche Kritik an der S21-Bewegung geäußert. Sie bemängeln die Unfähigkeit zum Kompromiss, das unkritische Verhältnis zu den Grünen und das Versagen beim Zivilen Ungehorsam. Sie sehen aber in einer klaren Selbstkritik die Chance zu einem gemeinsamen Weiterkommen.

http://www.bei-abriss-aufstand.de/2016/ ... -4-19-uhr/ (hier gibt es auch die Rückseite des Flyers)
"[...]Distanz halten, sich nicht gemein machen mit einer Sache, auch nicht mit einer guten, nicht in öffentliche Betroffenheit versinken, im Umgang mit Katastrophen cool bleiben, ohne kalt zu sein.[...]" (Hans-Joachim Friedrich)

Benutzeravatar
RaGDoku
Mitglied
Beiträge: 592
Registriert: So 3. Nov 2013, 12:10

Re: 18. April um 19:30 Uhr - Die Bewegung gegen Stuttgart 21: über Selbstkritik zu neuem Selbstbewusssein?!

Beitragvon RaGDoku » Mo 11. Apr 2016, 10:22

Danke für den Hinweis auf die Veranstaltung. Zumindest eines ist jetzt schon klar - dieser Montag hat viele Termine.
"There is one important thing to remember: the tools don't make the movie, you make the movie." (Martin Scorsese)


Zurück zu „Themen und Terminvorschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder